Startseite Ihres Sozialverbandes (Kreisverband Celle) > Aktuelles > SoVD Kreisverband Celle setzt sich ein für : INKLUSION, Selbstbestimmung, gleiche Rechte, Barriere-Freiheit


SoVD Kreisverband Celle setzt sich ein für : INKLUSION, Selbstbestimmung, gleiche Rechte, Barriere-Freiheit

Der SoVD Kreisverband Celle beteiligte sich  gemeinsam mit Aktion Mensch am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung für Menschen mit Behinderung 2014.

Sabine Kellner, Leiterin des SoVD Beratungszentrum Celle und Traute Gresch, 2. Kreisvorsitzende sprachen am 05.05.2014 mit über 80 Standbesuchern

über die Einhaltung der UN-Behinderten-Rechts-Konvention. 60 SoVD-Entchen machten sich mit ihren Botschaften zur inklusiven Gesellschaft in der Fußgängerzone breit.

Große und kleine City-Besucher blieben spontan stehen und diskutierten über den inklusiven Gedanken. Am SoVD Wunschbaum herrschte reges Treiben. Besucher konnten

Ihre Wünsche zur Umsetzung von Inklusion auf kleine Fußabdrücke aus Papier schreiben. Zahlreiche Füßchen zierten am Tagesende den bunten SoVD Baum. Die Füße sollten die

Schritte in eine inklusive Gesellschaft darstellen. Die UN- Behinderten-Rechts-Konvention ist ein großer Schritt für die Rechte von Menschen mit Behinderung.

Viele kleine Schritte helfen bei der  Umsetzung und Einhaltung der Konvention. Jeder Mensch kann selbst bestimmen wie er leben, lernen und arbeiten will. Es gibt noch viel zu tun.

Packen wir es an.