Wenn ich mal Hilfe brauche?

Die Kreisfrauensprecherin, Gabriele Repold, SoVD Celle, lud am 25.04.17 zu einer Info-Veranstaltung zu dem Thema Seniorenbegleitung und Hospiz-Bewegung ein. Interessiert hörten die zahlreichen Gäste den Referentinnen Heidi Willuhn und Andrea Neumann von der Hospiz-Bewegung Celle zu.

Rund fünfzig ehrenamtliche Frauen und Männer begleiten schwerkranke und sterbende Erwachsene und Kinder in ihrer letzten Lebensphase. Sie unterstützen Ihre Familien menschlich und persönlich. Nach den Vorträgen wurden alle Fragen, welche von den Gästen gestellt wurden, von den Referentinnen beantwortet.

Im Anschluss erzählte die Integrationsbeauftragte der Samtgemeinde Lachendorf, Suzan Yilmaz, die als Gast geladen war, von ihrer vielfältigen Arbeit.

Frau Repold bedankte sich auch im Namen aller Anwesenden, mit den Worten: „ Gott sei dank, gibt es Menschen die sich ehrenamtlich in der Hospitz-Bewegung, Seniorenbegleitung  und vielen anderen Bereichen arrangieren!“ Zum Abschluss überreichte  Frau Repold die Spende von 120,00 €, welche die Gäste spendeten, an Frau Neumann für die Hospitz-Bewegung.

Es war rundherum eine gelungene informative Veranstaltung!